23.9.2012: Gegenprotest

Liebe Aktive und Interessierte des Kleinmachnower Schleusenprotestes,
liebe Mitglieder und Freunde unseres Fördervereins LSG Buschgraben / Bäketal e.V.,

kurzfristig ruft unsere Bürgerinitiative „pro Kanallandschaft Kleinmachnower Schleuse“ für den 23.09.2012 gemeinsam mit dem Aktionsbündnis gegen den Havelausbau zu einer Demonstration an der Kleinmachnower Schleuse auf. Anlass ist die für dieses Datum geplante Schleusen-Durchfahrt eines Protest-Frachtschiffs der Ausbaulobby des Landes Brandenburg, die sich mit ihrer Protestaktion gegen die Wasserstraßenreform des Bundesverkehrsministers wendet. Dabei setzt sie sich insbesondere für den Großausbau der Kleinmachnower Schleuse ein. Deswegen veranstaltet die Bürgerinitiative „ pro Kanallandschaft Kleinmachnower Schleuse“ gemeinsam mit dem Aktionsbündnis gegen den Havelausbau eine Gegendemonstration. Zu unserer Gegenprotest-Veranstaltung möchten wir Sie alle aufrufen und herzlich einladen mitzumachen!

Folgender Ablauf unserer Gegenaktion ist am 23.09. geplant. Um 13:00 Uhr ist erster Treffpunkt am Südufer des Machnower Sees (Allee am Forsthaus, wo diese auf das Kanalufer trifft / Angelstelle an der Hafenanlage). Dort begrüßen wir „Machi“, das See-Ungeheuer und Retter von Loch Machnow, und die Havelmännchen und helfen bei der Landung der Havelmännchen. Um 13:15 Uhr ist dort Abmarsch; wir ziehen mit den Havelmännchen zur Schleuse („Einmarsch der Havelmännchen“); an der Schleuse beginnt unsere Protest-Kundgebung um 13:30 Uhr. Unter dem Motto „Endlich kommt ein Frachtschiff – und es passt hinein! Ihre Ausbau-Argumente sind nichts als Seifenblasen!“ heißen wir das Lobbyschiff in der Schleuse willkommen und begrüßen es mit Pfeifen und Seifenblasen. - Der Ausbau der Kleinmachnower Schleuse wurde vom Bundesverkehrsminister zu recht gestoppt; die überholten Ausbaupläne für die Schleuse sind und bleiben nicht nur aus ökologischer, sondern auch aus ökonomischer Sicht völlig unsinnig!

Änderungen im zeitlichen Ablauf unserer Veranstaltung sind noch möglich, da wir die genaue Ankunftzeit des Lobby-Protestschiffs in der Schleuse noch nicht kennen. Über eventuelle kurzfristige Änderungen im zeitlichen Ablauf informieren wir Sie auf unserer Website unter www.schleusenprotest.de.

Kommen Sie alle und sagen Sie es Nachbarn und Freuden weiter! Bringen Sie Trommeln, Pfeifen und Seifenblasen mit!
Liebe Kinder, helft uns „Machi“ zu rufen und die Havelmännchen zur Schleuse zu bringen und mit ihnen die Schleuse zu bewachen! J Macht mit beim Seifenblasen-Wettbewerb… eifrige Seifenblasen-Bläser werden belohnt! J

Herzliche Grüße im Namen unserer Bürgerinitiative,
Dr. Ursula Theiler
Bürgerinitiative „pro Kanallandschaft Kleinmachnower Schleuse“
Projektgruppe im Förderverein Landschaftsschutzgebiet Buschgraben / Bäketal e.V., Kleinmachnow, Vereinsregister: 952

24.05.2012: Kleine Anfrage